1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Firmen werben um künftige Lehrlinge

Berufsinfomesse

01.08.2014

Firmen werben um künftige Lehrlinge

Vertreter von 16 Firmen aus dem Schulsprengel der Mittelschule Burgau stellten sich 160 Schülern der Mittelschule vor.
Bild: Mittelschule Burgau

160 Schüler der Mittelschule Burgau knüpfen Kontakte zu 16 Betrieben

Die Mittelschule Burgau hat den vorletzten Schultag genutzt und ihre Schüler mit einer Berufsinfomesse auf die Zukunft vorbereitet. Berufsorientierung ist eine zentrale Säule der Mittelschulinitiative.

Aus diesem Grund waren 16 Firmen aus dem Schulsprengel Burgau an die Mittelschule gekommen, um zusammen mit den Schülern und Lehrern Wege in den Beruf aufzuzeigen. Rund 160 Schüler der siebten, achten und neunten Jahrgangsstufe konnten direkt Kontakt zu den ortsansässigen Betrieben knüpfen und sich über verschiedenste Berufsbilder, Praktika sowie Ausbildungsmöglichkeiten informieren. „Wir können gar nicht früh genug beginnen unsere Schülerinnen und Schüler an den Beruf heranzuführen, der ihren Begabungen und gleichzeitig auch ihren Wünschen entspricht“, kommentiert Rektorin Elisabeth Schlachter. Dass den Firmen die Jugendlichen wirklich am Herzen liegen, zeige das große Interesse im Vorfeld der Berufsinfomesse. Die Firmen wünschten sich laut Schlachter diese Veranstaltung. Darüber hinaus gab es aber auch Angebote von Bewerbertrainings, Betriebsbesichtigungen, Praktika vor Ort und erfreulicherweise die Schulpatenschaft mit der Firma Robatherm. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren