Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Glauben: Aktion in Burgau: „Ohne Kirche ist auch doof“

Glauben
28.10.2019

Aktion in Burgau: „Ohne Kirche ist auch doof“

Gemeinsam im christlichen Glauben neue Wege gehen: Am Sonntag informierten die drei Burgauer Kirchen zur ihrer „OKIAD“-Aktion. Im Vordergrund von links: Steffen Tom von der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Burgau, Stadtpfarrer Simon Stegmüller und der evangelische Pfarrer Peter Gürth.
Foto: Peter Wieser

Drei Gemeinden in der Stadt haben eine gemeinsame Initiative ins Leben gerufen. Denn für viele ist die Kirche heutzutage nicht mehr relevant.

Was wäre, wenn es gar keine Kirche gäbe? Diese Frage haben sich Burgaus Stadtpfarrer Simon Stegmüller, Burgaus evangelischer Pfarrer Peter Gürth und Steffen Tom von der evangelisch-freikirchliche Gemeinde Burgau gestellt. Das wäre doch auch schlecht, oder? OKIAD, „Ohne Kirche ist auch doof“, wie ihre Initiative heißt, klingt vielleicht etwas verwegen, Tatsache aber ist: Für viele ist die Kirche heutzutage nicht mehr relevant. Hinkt sie der sich verändernden Gesellschaft hinterher?

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren