Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: 17-Jähriger ist mit unversichertem Elektroroller unterwegs

Günzburg
12.09.2021

17-Jähriger ist mit unversichertem Elektroroller unterwegs

Die Polizei hat einen 17-Jährigen erwischt, der mit einem unversicherten Elektro Scooter in Günzburg unterwegs war.
Foto: Tobias Hase/dpa-tmn (Symbolbild)

Ein 17-Jähriger gerät mit seinem E-Scooter in eine Polizeikontrolle. Den Beamten fällt auf, dass der Roller kein Versicherungskennzeichen hat.

Mit seinem Elektroroller ist ein 17-Jähriger auf der Donaubrücke der Heidenheimer Straße in Günzburg von der Polizei kontrolliert worden. Wie die Polizei mitteilt, fiel den Streifenbeamten auf, dass der junge Mann mit einem E-Scooter ohne Versicherungskennzeichen unterwegs war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

14.09.2021

Warum fahren Elektroroller eigentlich immer nur 45km/h?

Permalink
15.09.2021

(edit/mod/unerlaubte Werbung/Spam)

Permalink