Newsticker
RKI registriert 5412 Corona-Neuinfektionen und 64 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: 362 neue Fachkräfte für die Region starten durch

Günzburg
28.07.2018

362 neue Fachkräfte für die Region starten durch

Am Donnerstag verabschiedete Schulleiter Martin Neumann (rechts) bei der Abschlussfeier des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Günzburg mit Außenstelle Krumbach 362 Auszubildende in das Berufsleben. Dabei wurden zahlreiche Preise für herausragende Leistungen sowie an die Klassenbesten vergeben.
Foto: Peter Wieser

Das Staatliche Berufliche Schulzentrum Günzburg verabschiedete seine Absolventen. Dabei wurden viele herausragende Leistungen belohnt.

„Sie haben es geschafft“, so wandte sich Schulleiter Martin Neumann an die künftigen Ex-Azubis. „Sie werden immer dringender gesuchte Fachkräfte sein.“ Die Betonung legte er dabei auf das Wort „dringender“ und er selbst sei gespannt, in welchem Superlativ er dies in den nächsten Jahren ausdrücken werde. Denn – das sei zumindest sein Eindruck – der Fachkräftemangel werde in den kommenden Jahren noch weiter zunehmen. Im April habe die Arbeitslosenquote bei 1,7 Prozent gelegen, was aber auch bedeute: „Die Unternehmen rechnen mit Ihnen, das Glück ist auf Ihrer Seite“, so Neumann.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren