Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: An den Vollmerseen herrscht Badeverbot

Günzburg
12.05.2016

An den Vollmerseen herrscht Badeverbot

Am Vollmersee herrscht Badeverbot: Stadt und Landratsamt haben den Uferbereich gesperrt. Der Grund: Schwemmsand macht den Untergrund unsicher, Badegäste könnten darin einsinken.
2 Bilder
Am Vollmersee herrscht Badeverbot: Stadt und Landratsamt haben den Uferbereich gesperrt. Der Grund: Schwemmsand macht den Untergrund unsicher, Badegäste könnten darin einsinken.
Foto: Alexander Kaya

Sie sind ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Menschen aus der Kreisstadt und der Region. Doch jetzt dürfen sie dort nicht mehr ins Wasser gehen.

„Baden verboten!“ heißt es seit dem vergangenen Wochenende an den Günzburger Vollmerseen. Grund dafür ist nicht etwa die Wasserqualität – es ist der Boden, der Probleme bereitet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.