Newsticker
Brinkhaus für ein halbes Jahr als Unionsfraktionschef gewählt
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Bahnunterführung am Auweg wird bald freigegeben - erstmal nur für Fußgänger

Günzburg
10.09.2021

Bahnunterführung am Auweg wird bald freigegeben - erstmal nur für Fußgänger

Die neue Bahnunterführung am Auweg in Günzburg soll ab Mitte September 2021 fertig sein.
Foto: Christian Kirstges

Seit gut zwei Jahren wird an der neuen Bahnbrücke samt Unterführung am Günzburger Auweg gebaut, der Verkehr muss einen Umweg nehmen. Nun ist ein Ende in Sicht.

Mehrfach ist der Termin für die Freigabe der neuen Bahnunterführung am Günzburger Auweg verschoben worden. Doch jetzt nennt die Deutsche Bahn auf Anfrage unserer Redaktion konkretere Termine.

So werden bis voraussichtlich 17. September drei Hilfsbrücken und der Ersatzbahnsteig am Gleis 1a entfernt. Anschließend wird Bahnsteig 1 wiederhergestellt und um die Beleuchtungsanlagen ergänzt. Der Rückbau des provisorischen Fußgängerstegs ist nach jetzigem Stand für die Zeit vom 11. bis 15. September geplant. Anschließend wird Bahnsteig 5 wiederhergestellt und die Beleuchtungsanlagen werden installiert.

Ab Mittwoch, 15. September, soll die Unterführung dann wieder von Fußgängern genutzt werden können. Die Freigabe für den Straßenverkehr soll voraussichtlich Ende Oktober nach Abschluss der Restarbeiten folgen. (cki)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.