Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Bald startet die Baustelle an der Kreuzung am Günzburger Polizeiohr

Günzburg
25.02.2020

Bald startet die Baustelle an der Kreuzung am Günzburger Polizeiohr

So sieht der Blick von oben auf die Kreuzung Augsburger Straße und Tulpenstraße sowie das sogenannte Polizeiohr in Günzburg aus. Der stark befahrene Verkehrsknotenpunkt soll in den nächsten Monaten umgebaut werden.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Nach langen Diskussionen steht nun die Umgestaltung des Bereichs zwischen der B10 und der B16. Wann die Bauarbeiten beginnen und wie der Verkehr fließen soll.

Für viele Autofahrer ist es ein tägliches Ärgernis: Sie stehen in Günzburg vor allem morgens und nachmittags auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen im Stau – und zwar an der Kreuzung zwischen den beiden Bundesstraßen B10 und B16 und ihrem Übergang, dem sogenannten Polizeiohr. So benannt, weil sich die bogenförmige Strecke um das Gebäude der Günzburger Polizei zu legen scheint. Seit mehreren Jahren wird darüber diskutiert, an dieser notorisch verstopften Verbindung etwas zu ändern. Jetzt ist es endlich soweit. In wenigen Wochen sollen die langersehnten Bauarbeiten tatsächlich beginnen, die das Gesicht der Kreuzung Augsburger Straße/Tulpenstraße stark verändern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.