Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Behörden finden keine Quelle zum nervigen Brummton

Günzburg
29.12.2010

Behörden finden keine Quelle zum nervigen Brummton

Wegen eines nervenden Dauer-Brummtons würden sich viele Günzburger gerne den ganzen Tag die Ohren zuhalten. (Symbolfoto)
Foto: dpa

Seit fast einem Jahr beklagen sich Günzburger Bürger über einen nervigen tiefen Brummton in ihrem Viertel. Die Behörden haben jetzt nachgemessen - und fanden keine Lärmquelle. Von Berthold Veh

Ein Jahr schon dauert die Suche nach der Quelle für den nervigen Brummton, der einigen Menschen in Günzburg aufs Gemüt schlägt. Für das Landratsamt Günzburg ist das Thema jetzt allerdings erledigt. Denn die nun vorliegenden Messergebnisse des Bayerischen Landesamts für Umwelt (LfU) vom 9. und 10. November hätten keine Hinweise auf die Einwirkung einer Geräuschquelle im näheren und weiteren Umfeld der gemeldeten Wohngebäude ergeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.