Newsticker
Laut Moskau haben sich alle Kämpfer im Asow-Stahlwerk in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: CSU will stärkste Kraft im Günzburger Stadtrat werden

Günzburg
14.11.2019

CSU will stärkste Kraft im Günzburger Stadtrat werden

Bezirksrätin und Günzburgs CSU-Fraktionsvorsitzende Stephanie Denzler.
2 Bilder
Bezirksrätin und Günzburgs CSU-Fraktionsvorsitzende Stephanie Denzler.
Foto: Bernhard Weizenegger

Mit diesen Themen versuchen die 30 Kandidaten der CSU bei der Wahl 2020 zu punkten

Das Ziel ist klar definiert: „Wir wollen stärkste Kraft werden“, erklärte Stephanie Denzler, die Vorsitzende der CSU-Stadtratsfraktion. Die Christsozialen haben ihre 30 Kandidaten für die Stadtratswahl Mitte März nominiert. Derzeit verfügen CSU und SPD über jeweils sieben der 24 Mandate, künftig wird der Stadtrat 30 Sitze haben. Nicht nur vor diesem Hintergrund hoffte Stephanie Denzler „auf mehr Sitze“. Gast der Versammlung war Oberbürgermeister Gerhard Jauernig (SPD). Er war, wie mehrfach berichtet, schon im Mai von SPD und CSU als gemeinsamer Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl gekürt worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.