Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Corona: Chance für kleinen Lebensmittelladen Milch Mayer?

Günzburg
25.03.2020

Corona: Chance für kleinen Lebensmittelladen Milch Mayer?

Silvia Mayer, hier mit ihrem Mann Martin, merkt das gestiegene Interesse an ihrem Lebensmittelgeschäft in Reisensburg im Zeichen der Krise.
Foto: Michael Lindner (Archiv)

Plus Während viele Geschäfte geschlossen sind, können die Bürger weiter in Supermärkte gehen. Ein vor der Schließung stehender Laden merkt ebenfalls mehr Betrieb.

Dass sich die Leute einen kleinen Vorrat anlegen, merkt Silvia Mayer schon. Von „Hamstern“ zu sprechen, gehe aber zu weit. Ihr Lebensmittelgeschäft namens Milch Mayer im Günzburger Stadtteil Reisensburg soll bis Mitte des Jahres schließen (wir berichteten) – und das ändere sich auch nicht dadurch, dass momentan mehr Leute als sonst bei ihr einkauften. Sie ist sich sicher: Wenn die Normalität wieder einkehrt, höre das auch auf. Schließlich zeige die Kurve bei der Entwicklung des Geschäfts jedes Jahr nach unten. Auch wenn die Menschen in Zeiten der Corona-Krise die kürzeren Wege schätzten und dass hier nicht so viel los ist wie in einem Supermarkt, werde mit Sicherheit kein grundsätzliches Umdenken einsetzen. Deshalb werde an dem Entschluss, den Laden nach gut 80 Jahren aufzugeben, nicht gerüttelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.