Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukrainische Behörden: Probleme mit der Stromversorgung den ganzen Winter lang
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: „Deffingen hilft“ ist nicht in Feierstimmung

Günzburg
15.02.2018

„Deffingen hilft“ ist nicht in Feierstimmung

Der Asylbewerberkreis "Deffingen hilft" feiert gerne mit seinen Schützlingen - zum Beispiel wie vor einigen Jahren die Taufe eines kleinen Mädchens und einen ersten Geburtstag. Doch auf eine Veranstaltung in Augsburg wollen die Helfer jetzt nicht fahren - aus gutem Grund.
Foto: Sammlung Walter Lasar

Warum der Günzburger Helferkreis nicht an Veranstaltung zum Thema Weltoffenheit und Vielfalt teilnehmen will.

Helfen, das wollen sie unbedingt auch weiterhin. Aber zum Feiern ist den Mitgliedern von „Deffingen hilft“ derzeit nicht zumute. Deswegen haben sie nun Regierungspräsident Karl Michael Scheufele geschrieben – und ihm mitgeteilt, dass sie an einem in Augsburg geplanten Empfang für Integrationshelfer nicht teilnehmen wollen. „Ein buntes Fest der Begegnung“ im Rahmen der Feiern zu 100 Jahren Freistaat Bayern soll es werden am 17. März im Augsburger Kongress am Park. Integrationsministerin Emilia Müller und Integrationsbeauftragte Kerstin Schreyer sind die Gastgeberinnen für Bürgergruppen aus Schwaben, etwa 800 Gäste, die sich an diesem Tag darüber austauschen sollen, wie gelungenes Miteinander funktionieren kann. Einen Tag vorher geht es im Goldenen Saal bereits in einer Diskussionsrunde mit der Ministerin, Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl, Katharina Schulze, der Landtags-Fraktionsvorsitzenden der Grünen sowie Menschen mit Migrationsgeschichte um die gelebte Vielfalt im Freistaat. Doch all das soll ohne die Beteiligung der Deffinger stattfinden. Walter Lasar und Rita Jubt machen in dem Schreiben deutlich: „Die persönlichen Schicksale zahlreicher AsylbewerberInnen, zum Teil ausgelöst durch die bayerische Staatsregierung, machen uns jedoch derart stark betroffen, dass uns tatsächlich nicht nach Feiern mit verantwortlichen Entscheidern der Staatsregierung beziehungsweise der Verwaltung zu Mute ist.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.