Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Der Ärger um die Poller am Marktplatz findet kein Ende

Günzburg
24.09.2019

Der Ärger um die Poller am Marktplatz findet kein Ende

Die automatischen Poller am Marktplatz in Günzburg - hier an der Zufahrt von der Augsburger/Dillinger Straße - machen Ärger.
Foto: Bernhard Weizenegger

Die Stadt Günzburg hat Probleme mit Firma, die für das neue System in der Fußgängerzone verantwortlich ist. Jetzt hängt alles an der Programmierung der Ampel.

Stadtbaumeister Georg Dietze sagt, mittlerweile sei er stinksauer. Das Drama um die automatisch versenkbaren Poller am Günzburger Marktplatz ärgert auch Dietzes Kollegen im Rathaus und den Günzburger Stadtrat. Denn noch immer sind die Hindernisse, die für einige Stunden am Tag eine Durchfahrt verhindern sollen, nicht in Betrieb.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.