Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Der Günzburger Nachtwächter sagt Ade

Günzburg
12.11.2020

Der Günzburger Nachtwächter sagt Ade

Viele Jahre war Alfred Stocker als Nachtwächters von Günzburg ein Teil der städtischen Tradition.
Foto: Bernhard Weizenegger

Warum Alfred Stocker nach über zwölf Jahren als Nachtwächter in Günzburg aufhört.

Der „Nachtwächter“ Alfred Stocker wurde in seiner Eigenschaft als Stadtführer von Günzburg von Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Anja Hauke, Leiterin der Tourist-Information Günzburg-Leipheim, verabschiedet. Aus gesundheitlichen Gründen können die beliebten Nachtwächterführungen nicht mehr stattfinden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.