Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Die Bahnunterführung Auweg in Günzburg ist fast fertig

Günzburg
21.10.2021

Die Bahnunterführung Auweg in Günzburg ist fast fertig

Nach langer Bauzeit wird die Bahnunterführung am Auweg in Günzburg Ende Oktober wieder für den Verkehr vollständig freigegeben.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus In Günzburg wird nach über zwei Jahren Bauzeit die Bahnunterführung am Auweg in wenigen Tagen freigegeben. Eine Gasexplosion und Kälte führten zu Verzögerungen.

Es ist ein völlig neues Erlebnis in Günzburg als Fußgänger durch die Unterführung vom Bahnhofsplatz/Schlachthausstraße zum Auweg Richtung Festplatz zu laufen. Fast taghell ist der breite Gehweg im Bauwerk unter der Bahnstrecke beleuchtet. Wer den alten Zustand kannte, wird sich an das unangenehme Gefühl erinnern, sich als Bahnpendler oder Volksfestbesucher in den Abendstunden durch das enge, dunkle Nadelöhr zu zwängen. Der Fußgängerweg war eng, schlecht beleuchtet und so niedrig, dass größere Personen den Kopf einziehen mussten. Und wenn ein Zug über die Brücke fuhr, dröhnte es dumpf in der Röhre.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.