Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Ein „Like“ von der Kämmerin für den Haushalt

Günzburg
23.10.2018

Ein „Like“ von der Kämmerin für den Haushalt

Der Günzburger Haushalt des laufenden Jahres ist ausgesprochen erfreulich - Kämmerin Heidi Henseler war das ein „Like“ wert.
Foto: Rebekka Jakob

Warum die Sitzung am Montag für den Günzburger Oberbürgermeister außerdem erfreulich war.

Kämmerer sind äußerst vorsichtige Menschen. Da mag es noch so gut aussehen in der Stadtkasse, die Aufgabe des Kämmerers ist es, trotzdem zu Skepsis und Sparsamkeit zu neigen. Wenn Kämmerer, noch dazu so versierte wie Heidi Henseler, dem laufenden Haushalt einer Stadt wie Günzburg das Prädikat „Daumen hoch“ verleihen, will das also schon etwas heißen. Der Zwischenbericht des Haushaltsjahres 2018 lässt Gutes hoffen. Deswegen gab es von der Chefin der Günzburger Stadtkasse auch ein echtes „Like“ für den Kassenstand auf der eingeblendeten Präsentation – sehr zur Freude der Stadträte und von Oberbürgermeister Gerhard Jauernig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.