Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: „Ein guter Tag für die Psychiatrie“

Günzburg
25.07.2018

„Ein guter Tag für die Psychiatrie“

Über 30 Millionen Euro investieren die Bezirkskliniken in den Standort Günzburg. Gestern hat das bayerische Kabinett die notwendige Förderung beschlossen.
Foto: Bernhard Weizenegger

Die mit Abstand größte staatliche Förderung in Schwaben geht im kommenden Jahr nach Günzburg. Dort wird am Ende auf dem BKH-Gelände ein zentraler großer Neubau stehen.

Wie kann die Politik eine gute medizinische Versorgung in ganz Bayern gewährleisten? Damit beschäftigte sich am Dienstag das Kabinett bei seiner Schwerpunktsitzung „Gesundheit und Pflege“. Eine Landarztquote soll bei Medizinstudienplätzen ihren Teil dazu beitragen – außerdem ging es um den Ausbau der Telemedizin und ein Förderprogramm, das kleinere Krankenhäuser bei notwendigen Umstrukturierungsprozessen finanziell unterstützt. Und: Der Ministerrat hat neue Projekte für die Krankenhausprogramme der kommenden vier Jahre beschlossen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.