Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Falscher Polizist geht der Polizei ins Netz

Günzburg
29.07.2019

Falscher Polizist geht der Polizei ins Netz

Eine Seniorin war am Telefon auf einen falschen Polizeibeamten hereingefallen und hatte ihm 30000 Euro übergeben. Der Mann wurde jetzt festgenommen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Der 26-jährige Mann hatte sich als Kriminalbeamter ausgegeben und eine Seniorin in Günzburg um 30000 Euro betrogen.

Der Polizei ist es gelungen, im Alb-Donau-Kreis einen falschen Kriminalbeamten festgenommen. Der Mann hatte im März einer Seniorin in Günzburg 30000 Euro abgenommen. Er befindet sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.