Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Feuerwerk am Waldrand: Ein gefährlicher Spaß?

Günzburg
13.08.2019

Feuerwerk am Waldrand: Ein gefährlicher Spaß?

Das Günzburger Volksfest-Feuerwerk am Montag ist wieder ein Hingucker gewesen. Doch im Hintergrund laufen umfangreiche Vorbereitungen, damit es nicht zu einem Waldbrand kommt.
Foto: Mario Obeser

In Günzburg ist das Feuerwerk zum Volksfest schon über die Bühne gegangen, im Legoland gibt es mehrere dieser Spektakel. Doch was wird getan, damit es nicht zum Waldbrand kommt?

Etwas verregnet war es am Montagabend beim traditionellen Musikfeuerwerk auf dem Günzburger Volksfest. Doch auch heuer konnten die Besucher in den gut acht Minuten wieder eine farbenfrohe Pyrotechnik am Nachthimmel bewundern, als es um 22 Uhr los ging. Zumindest auf der Donaubrücke an der Heidenheimer Straße fanden sich aber, bedingt durch das Wetter, spürbar weniger Interessierte ein, die sich das anschauten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.