Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Gefiederte Gäste im Kieswerk

Günzburg
09.06.2014

Gefiederte Gäste im Kieswerk

Der Falkner Günther Rau erklärte den Besuchern am ehemaligen Vollmer-Kieswerk die Eigenheiten seiner Vögel.
Foto: Gertrud Adlassnig

Der Harthauser Falkner Günther Rau zeigte auf Einladung der Initiative „Landmarke Donaukies“ in Günzburg seine Vögel. Besonders der Bartkauz fühlte sich dort wohl.

Gefiederte Gäste im ehemaligen Vollmer-Kieswerk bei Günzburg: Günther Rau, der seit 2008 eine Jagd- und Erlebnisfalknerei in Harthausen betreibt, hat am Sonntag auf Einladung des Initiative „Landmarke Donaukies“ einige seiner Vögel gezeigt. Bei brütender Hitzte versuchte der Greifvogelspezialist, seine in kühleren Regionen beheimateten Tiere so weit als möglich vor der prallen Sonne zu schützen und ließ sie immer wieder unter schattenspendenden Schirmen ausruhen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.