Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: In Fleischbällchen für Hunde waren Glassplitter

Günzburg
02.09.2019

In Fleischbällchen für Hunde waren Glassplitter

Zwei Hunde haben präparierte Köder gefressen.
Foto: Silvio Wyszengrad (Symbolbild)

Zwei Hunde haben die präparierten Köder gefressen. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Am Wasserburger Weg in Günzburg haben zwei Hunde mehrere Fleischbällchen gefressen, die im Garten von einem Unbekannten ausgelegt worden waren. Einer dieser Köder war unter anderem mit Glassplittern versehen. Die Hundehalterin brachte ihre Tiere zum Tierarzt, wo sie behandelt wurden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.