Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Jahrzehntelange Tradition ist zu Ende: Günzburger Hotel-Restaurant Zettler ist zu

Günzburg
22.09.2021

Jahrzehntelange Tradition ist zu Ende: Günzburger Hotel-Restaurant Zettler ist zu

Das Vier-Sterne-Hotel Zettler in Günzburg an der Ichenhauser Straße hat geschlossen.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Der Betrieb ist für die Inhaber nicht mehr rentabel. Viele bedauern die Schließung als großen Verlust. Es gibt offenbar bereits Pläne, was hier künftig stehen soll.

Auf der Internetseite deutet nichts darauf hin, dass hier eine jahrzehntelange Tradition zu Ende gegangen ist. Es steht nichts von einer Schließung, vielmehr gibt es noch Kontaktdaten und den Link zur Zimmerbuchung. Doch wer beim Günzburger Hotel Zettler online reservieren will, erhält stets den Hinweis: "Belegt". Wer dem Link zum laut Homepage "ausgezeichneten Restaurant" folgt, liest: "Liebe Gäste, unser Restaurant ist aktuell geschlossen. Sobald wir wieder öffnen, erfahren Sie es hier! Ihr Team vom Restaurant Zettler." Doch öffnen wird es wohl nicht mehr. Der Parkplatz vor dem Gebäude unweit des Gerichts ist verwaist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.