Newsticker
RKI meldet 1545 Neuinfektionen und 38 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Legoland-Rochen gehen auf Reisen

Günzburg
13.12.2018

Legoland-Rochen gehen auf Reisen

Rochen schwimmen in der Unterwasserwelt des Legolandes Günzburg.
3 Bilder
Rochen schwimmen in der Unterwasserwelt des Legolandes Günzburg.
Foto: Bernhard Weizenegger

Das Fischweibchen Milka zieht vom Legoland-Aquarium nach Hannover um. Von dort kommen dafür zwei Männchen. Wie Günzburger Biologen die Tiere nun auf ihre neue Heimat vorbereiten.

Ein kleiner Lastwagen steht am Hintereingang des Aquariums Atlantis im Legoland. Es schneit, der Freizeitpark ist im Winter menschenleer. Der Fahrer öffnet erst die rechte, dann die linke Hecktüre des Fahrzeugs. Im Laderaum steht ein Behälter, der einer riesigen Badewanne ähnelt. Die Atlantis-Biologen Uwe Keller und Silke Busch blicken von oben auf den weißen Deckel. Als der Fahrer ihn hebt, kommen zwei Rochen zum Vorschein. Die Tiere haben eine Fahrt von Hannover nach Günzburg hinter sich, mehr als 500 Kilometer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.