Newsticker
Künftiger Bundesminister Cem Özdemir: "Impfpflicht kann kein Tabu sein"
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Mit dem Aufzug in die Innenstadt

Günzburg
13.05.2016

Mit dem Aufzug in die Innenstadt

Der Aufzug ist als Stahl-Glas-Konstruktion ausgeführt und ist mit seiner lichten Türbreite von 90 Zentimetern barrierefrei.
Foto: Sabrina Schmidt/Stadt Günzburg

Fußgänger kommen jetzt leichter auf den Günzburger Marktplatz.

Die Stadt ist in Sachen Barrierefreiheit einen Schritt weiter: Seit wenigen Tagen ist der neue Aufzug am Günzburger Stadtberg in Betrieb. Mit ihm werden etwa zwei Drittel der Steigung vom Schnöllermarkt bis zum Marktplatz überwunden, zudem hat er eine Haltestelle im Parkhaus „Am Stadtberg“. Gemeinsam mit Stadtbaumeister Georg Dietze und dem städtischen Gebäudemanager Friedrich Bobinger hat die Behinderten beauftragte Doris Schwarz den rollstuhlgerechten Aufzug bereits getestet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.