Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Nach Kommandantenwahl: So geht es bei der Feuerwehr Günzburg weiter

Günzburg
24.09.2021

Nach Kommandantenwahl: So geht es bei der Feuerwehr Günzburg weiter

Der amtierende Kommandant Christian Eisele unterlag bei der Wahl in Günzburg gegen Christoph Stammer. Beide sind zugleich Gerätewart und müssen zusammenarbeiten. Kann das funktionieren?
Foto: Christian Kirstges

Plus Der amtierende Kommandant Christian Eisele unterlag gegen Christoph Stammer. Beide sind zugleich Gerätewart und müssen zusammenarbeiten. Kann das funktionieren?

"Ich habe momentan noch keine Ahnung, wie es vernünftig weitergeht." - Dieser Satz stammt von Christoph Stammer, dem neu gewählten Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg, am Tag nach der Wahl. Und dieser Satz macht eines deutlich: Die Günzburger Wehr hat große Herausforderungen zu meistern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

25.09.2021

Wer hat gewonnen?
Person?
Feuerwehr?
Bürger?
Mein Fazit,
niemand.
Unsere Sicherheit ist u.U.der Verlierer.

Permalink