Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: OB Gerhard Jauernig: „Der Städtetag ist auch eine Art Selbsthilfegruppe“

Günzburg
08.10.2020

OB Gerhard Jauernig: „Der Städtetag ist auch eine Art Selbsthilfegruppe“

Günzburgs Oberbürgermeister Gerhard Jauernig (rechts) und sein Kollege aus Kaufbeuren Stefan Bosse wurden mit jeweils 100 Prozent zu den Bezirksvorsitzenden des Bayerischen Städtetages in Schwaben gewählt.
Foto: Achim Sing

Plus Günzburgs OB Gerhard Jauernig wurde erneut zum Bezirksvorsitzenden des Bayerischen Städtetags gewählt. Wie die coronabedingten Gewerbesteuerausfälle kompensiert werden sollen und was dessen Aufgaben sind.

Gerhard Jauernig ist in der Politik bestens vernetzt. Das liegt zum einen daran, dass er seit 2002 Oberbürgermeister in Günzburg ist, zum anderen aber auch daran, dass er Bezirksvorsitzender des Bayerischen Städtetags ist – und zwar seit 2008. Am Mittwochnachmittag wurde er in dieser Position für die nächsten sechs Jahre bestätigt. Doch was macht dieser kommunale Spitzenverband eigentlich, der gerade in Zeiten von Corona eine hohe Bedeutung hat? Und was hat Kommunalpolitik eigentlich mit Geschirrspülen zu tun?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.