Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg in Günzburg gefunden

Günzburg
18.09.2019

Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg in Günzburg gefunden

Bei Baggergarbeiten am Rudolf-Kimmerle-Ring ist am Montag eine amerikanische Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg zum Vorschein gekommen.
Foto: Polizei

Bei Baggerarbeiten am Rudolf-Kimmerle-Ring ist am Montag eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg zum Vorschein gekommen. Das Gebiet musste gesperrt und die Granate geborgen werden.

Die Polizeiinspektion Günzburg ist am Montag informiert worden, dass bei Baggerarbeiten ein verdächtiger metallischer Gegenstand entdeckt wurde. Nach einer Überprüfung durch eine Polizeistreife kam heraus, dass es sich um eine Panzergranate handeln könnte. Über einen Bilddatenaustausch mit dem Kampfmittelräumdienst wurde bestätigt, dass es sich bei dem Geschoss um eine 150-mm-Granate mit einem Gewicht von 45 Kilo und einer Länge von etwa 60 Zentimetern aus dem Zweiten Weltkrieg handelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.