Newsticker
Guterres, Selenskyj und Erdogan treffen sich in Lwiw
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Peri setzt in seinem Werk in Günzburg auf alte Handwerkskunst

Günzburg
19.01.2020

Peri setzt in seinem Werk in Günzburg auf alte Handwerkskunst

Auch modernste Fabriken wahren alte Handwerkstradition. Mit einer feierlichen ersten Tauchung eines Firmenlogos in Stahl wurde im Peri Werk Günzburg der Zinkofen in Betrieb genommen.
Foto: Sandra Kraus

Mit einer ersten Tauchung nimmt Peri die Verzinkerei in Günzburg in Betrieb. In den Standort hat das Unternehmen in den letzten Jahren 130 Millionen Euro investiert.

Mit einer feierlichen ersten Tauchung wurde die hochmoderne Verzinkerei im Peri Gerüstwerk Günzburg in Betrieb genommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.