Newsticker
Intensiv-Mediziner: Intensivstationen brauchen Inzidenz von unter 200 zur Entlastung
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Radler gibt nach Unfall in Günzburg falsche Daten an und wird nun gesucht

Günzburg
23.11.2021

Radler gibt nach Unfall in Günzburg falsche Daten an und wird nun gesucht

Die Polizei sucht in Günzburg einen Fahrradfahrer, der an einem Unfall beteiligt war und falsche Angaben machte.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Vielleicht war es die Aufregung, vielleicht aber auch Absicht, dass ein Radfahrer, der in Günzburg an einem Unfall beteiligt war, die falsche Telefonnummer angab.

Am Montagnachmittag wollte gegen 16.30 Uhr ein 37-jähriger Autofahrer in Günzburg von der Hasengasse in die Ulmer Straße abbiegen. Dabei rollte er nach eigenen Angaben ein wenig in den Einmündungsbereich hinein, um den Verkehr besser einsehen zu können. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem auf der Ulmer Straße herannahenden und laut Polizei vorfahrtsberechtigten Radfahrer, der auf der Ulmer Straße entgegen der Fahrtrichtung gefahren war. Der Radfahrer gab gegenüber dem Autofahrer an, dass er nicht verletzt worden sei. Er nannte dem Mann lediglich seinen Nachnamen und eine Telefonnummer und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.

Polizei: Falsche Angaben gelten als Unfallflucht

Die Telefonnummer stellte sich als falsch heraus. Am Auto entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Gegen den bislang unbekannten Radfahrer leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle ein. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Radfahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon 08221/9190 in Verbindung zu setzen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.