Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Stadtrat soll starkes grünes Gegengewicht bekommen

Günzburg
19.11.2019

Stadtrat soll starkes grünes Gegengewicht bekommen

Mit einer gemeinsamen Liste treten Günzburger Bürgerliste (GBL) und Bündnis 90/Die Grünen bei der Stadtratswahl im März an.
Foto: Kurz Schweizer

Die Günzburger Bürgerliste (GBL) und die Grünen stellen erstmals eine gemeinsame Liste für Günzburg auf. Der Grund dafür liegt in einem anderen Bündnis.

Mit einem gemeinsamen Wahlvorschlag treten Günzburger Bürgerliste (GBL) und Bündnis 90/Die Grünen bei der Stadtratswahl im März an. Dieser Schritt sei konsequent, betonte die GBL-Vorsitzende Helga Imminger bei der Nominierungsversammlung im Wasserburger Sportheim.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.