Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Thomas-Cook-Pleite wird für Günzburgerin teuer

Günzburg
26.09.2019

Thomas-Cook-Pleite wird für Günzburgerin teuer

Wirtschaftliche Bruchlandung: Der Reisekonzern Thomas Cook und seine Tochtergesellschaften sind pleite. Hunderttausende Reisende sind davon betroffen und warten auf ihren Rückflug.
Foto: Patrick Pleul/dpa

Eine 47-Jährige macht derzeit in Ägypten Urlaub. Eigentlich hat sie eine Pauschalreise über Neckermann gebucht. Doch jetzt fordert das Hotel eine weitere Zahlung.

Der britische Reisekonzern Thomas Cook ist pleite. Auch die deutsche Tochterfirmen Thomas Cook GmbH, die Thomas Cook Touristik GmbH und die Bucher Reisen & Öger Tours GmbH haben am Mittwoch den Insolvenzantrag gestellt. Circa 140.000 Reisende sollen betroffen sein. Viele Urlauber sitzen vorübergehend an ihren Destinationen fest. Unter ihnen ist eine Urlauberin aus der Region. Die Betroffenen haben alle etwas gemeinsam: Die Unsicherheit, wann und wie es mit ihnen weitergeht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.