Newsticker
RKI registriert 2400 Corona-Neuinfektionen: Inzidenz liegt jetzt bei 16,9
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Unterschriften für Kofi Uwusu

Günzburg
28.03.2019

Unterschriften für Kofi Uwusu

Kofi Owusu ist ein Asylbewerber aus Ghana, der seit August 2015 in Deutschland lebt.
Foto: Bernhard Weizenegger

Die Solidarität für den von Abschiebung bedrohten Ghanaer Kofi Uwusu wächst. Jetzt werden Unterschriften gesammelt.

Der 20-Jährige absolviert, wie berichtet, eine Ausbildung zum Pflegehelfer. Seine umgängliche Art wird im Heilig-Geist-Spitalstift in Günzburg von den Heimbewohnern geschätzt. Ghana gilt als sicheres Herkunftsland. Deshalb haben Asylbewerber keine Bleibeperspektive. Aber es stehen noch andere Wege offen, sagt die ehrenamtlich tätige Flüchtlingshelferin Rita Jubt, die Uwusu für die evangelische Kirche betreut.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.