Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Vorbestrafter Mann bestellte 1,2 Kilogramm Drogen im Darknet

Günzburg
14.05.2021

Vorbestrafter Mann bestellte 1,2 Kilogramm Drogen im Darknet

Mehr als 1,2 Kilo Amphetamine hatte sich ein 38-Jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis Günzburg im Darknet bestellt.

Plus Warum der Angeklagte vor dem Amtsgericht Günzburg nicht mit einer Bewährungsstrafe davon kommt und warum das Verfahren wohl beim Landgericht weitergehen wird.

Die Sucht nach Rauschgift hat für einen 38-Jährigen empfindliche Folgen. Der Mann hatte sich mehr als 1,2 Kilogramm Amphetamine und Modedrogen im Darknet besorgt und mit virtuellen Bitcoins bezahlt. Die Ermittler kamen ihm über den Verkäufer auf die Spur. Der Angeklagte war schon mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt geraten und stand zudem unter offener Bewährung. Damit war klar, in welche Richtung das Urteil gehen muss.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.