Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Wie Schadstoffe das Leben mit MCS fast unmöglich machen: Frau droht Wohnungslosigkeit

Günzburg
07.08.2020

Wie Schadstoffe das Leben mit MCS fast unmöglich machen: Frau droht Wohnungslosigkeit

Die Multiple Chemikalien-Sensivität (MCS) ist als Krankheit schwer zu erkennen, weil viele Beschwerden zusammenkommen müssen.
Foto: Schreenshot www.teilhabeberatung.de

Kirstin Janssen leidet an der Krankheit MCS. Ende nächster Woche hat sie in Günzburg keinen Wohnraum, wenn ihr keiner hilft. Eine Bleibe ist das drängendste Ziel.

Das Gespräch findet im Freien statt, kein Deo, kein Haargel, keine parfümierte Kleidung. Nur so geht es, mit Abstand. Denn Kirstin Janssen leidet an der Multiplen Chemikalien-Sensivität (MCS), die mit ihren Folgewirkungen als zweitschwerste Krankheit nach Herzinsuffizienz eingestuft wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.