Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Zigarette löst Feuerwehreinsatz am Günzburger Marktplatz aus

Günzburg
21.11.2021

Zigarette löst Feuerwehreinsatz am Günzburger Marktplatz aus

Rauch drang am Freitagabend aus einer Wohnung am Marktplatz in Günzburg. Auslöser war eine Zigarette im Mülleimer.
Foto: Mario Obeser

Rauch drang am Freitagabend aus einer Wohnung am Marktplatz in Günzburg. Auslöser dafür war eine Zigarette, die einen Brand verursachte.

Am Freitag gegen 17.00 Uhr bemerkten Passanten vom Marktplatz in Günzburg aus, dass aus einem angrenzenden Anwesen Rauch kam und ein Rauchwarnmelder Alarm schlug. Sie verständigten die Feuerwehr und die Polizei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits kein Rauch mehr zu sehen. Eine Kontrolle in der betroffenen Wohnung ergab, dass der Bewohner eine nicht ganz erloschene Zigarettenkippe in einen Mülleimer geworfen hatte, welcher daraufhin Feuer fing.

Zigarette setzt in Günzburg Mülleimer in Brand

Der Mann konnte das Feuer schnell selbstständig löschen, weshalb kein Sachschaden entstand. Den unvorsichtigen Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.