Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Gundremmingen: Ein Blick in den Himmel lohnt sich

Gundremmingen
06.08.2017

Ein Blick in den Himmel lohnt sich

Eine Mondfinsternis – auch eine unvollständige – ist ein seltenes Schauspiel am Himmel.
Foto: Richard Lechner (Symbolfoto)

Am Montagabend kann eine partielle Mondfinsternis beobachtet werden.

Für alle Hobbyastronomen und begeisterte Sternengucker gibt es am Montag, 7. August, Grund zur Freude: Dann kann man nämlich abends am Himmel eine partielle Mondfinsternis beobachten. Wie Rolf Dudichum, Vorsitzender der Volkssternwarte Gundremmingen, erklärt, stehen die Sonne, die Erde und der Mond dann in einer Linie zueinander.

Die Erde wirft dann einen sogenannten „Kernschatten“ auf die Umlaufbahn des Mondes. Doch dieser trifft am Montagabend nur teilweise auf das dunkle Stück, erläutert Dudichum weiter. Deshalb handle es sich hierbei auch um eine partielle und keine totale Mondfinsternis. Der Mond erscheint am Montagabend auch nicht rötlich am Himmel, „das passiert nur bei einer totalen Mondfinsternis“, berichtet Dudichum.

Höhepunkt gegen 21.20 Uhr

Er bestätigt, dass die Verfinsterung des Mondes ihr Maximum gegen 21.20 Uhr erreicht hat. Bei gutem Wetter kann man Montagabend zur Volkssternwarte Gundremmingen kommen und dort das Himmelsphänomen bestaunen. Grundsätzlich sollte man einen Beobachtungsort wählen, der eine klare Sicht auf den Himmel bietet und nicht von künstlicher Beleuchtung umgeben ist, rät Dudichum. Die Verdunkelung des Mondes kann man jedoch nicht besonders gut mit dem bloßem Auge beobachten. Rolf Dudichum rät dazu, einen Fotoapparat einzupacken.

„Richtig erkennen kann man die partielle Mondfinsternis erst fotografisch“, meint er. Auch das Wetter spielt am Montagabend wohl mit. Es soll bis zu 20 Grad Celsius warm und trocken werden. Also beste Bedingungen, um das seltene Phänomen am Himmel zu beobachten.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.