Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Handball-Bayernliga Frauen: Spielt sich der VfL Günzburg mit einem Lächeln an die Spitze?

Handball-Bayernliga Frauen
02.10.2020

Spielt sich der VfL Günzburg mit einem Lächeln an die Spitze?

Mit diesem Team starten die Günzburger Handballerinnen in die neue Bayernliga-Spielzeit. Das erste Saisonziel ist die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Dritten Liga. Insgeheim hoffen die Spielerinnen aber auf mehr.
Foto: Moritz Handerer/mhstudios.de

Viel scheint möglich für die Günzburger Handballerinnen. Die Motivation stimmt. Aber die neue Bayernliga-Saison wird ziemlich speziell – nicht nur aufgrund der Pandemie.

Jetzt geht’s los. Nach einer höchst eigentümlichen, monatelangen Trainingsphase unter Pandemie-Bedingungen starten die Günzburger Handballerinnen erneut ins Abenteuer Bayernliga. Vieles ist anders als zuvor, für das VfL-Team beginnt in mehrfacher Hinsicht eine Reise in die Ungewissheit. Geblieben sind die Vorfreude aufs Spielen und die Motivation, immer gewinnen zu wollen. Ob’s gleich zum Auftakt klappt? Ihre Saisonpremiere feiern die Mädels in den weinroten Trikots an diesem Samstag, 3. Oktober 2020, ab 17 Uhr. Zu Gast in der Rebayhalle ist die HSG Freising/Neufahrn.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.