Newsticker
Nur 47 Prozent Wirksamkeit bei Impfstoff von Curevac - Staat hält an Beteiligung fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Hilfsprojekt: Vier Kisten für Ladakh

Hilfsprojekt
23.10.2019

Vier Kisten für Ladakh

So kam Therapiematerial aus Günzburg nach Indien

Um gestiftete Therapiematerialien nach Indien zu bringen, hat der Günzburger Verein Ladakh-Hilfe ein großes Logistik-Projekt gestartet. Vorstandsvorsitzende Karola Wood hatte im Sommer 2018 Einrichtungen der Lebenshilfe in Schonungen besucht. Therapieleitung Cornelia Ritter zeigte ihr die großartigen Hilfsmittel, die ausgemustert worden waren. Zu schade zum Wegwerfen, immer noch bestens erhalten, perfekt für Ladakh, dachte sich Karols Wood. Dazu kamen auch noch Materialien aus der Praxisauflösung von Wilma Eiler-Freese, die ebenfalls Material zusammenstellte. Der Günzburger Verein kümmert sich um Kinder mit Behinderungen im indischen Himalaya. Um die Therapien effektiv durchführen zu können, werden entsprechende Therapiematerialien und -geräte benötigt. In Indien gibt es so etwas wie einen Stehständer oder spezifische Gehhilfen schlichtweg nicht, geschweige denn Therapierollen oder Bodenmatten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.