1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Hochwasserhilfe: Antragsfrist endet

Unterstützung

21.12.2013

Hochwasserhilfe: Antragsfrist endet

Betroffene können sich nur noch bis 31. Dezember beim Landratsamt melden. Vorsicht bei Überzahlung

Landkreis Das Landratsamt Günzburg teilt mit, dass die Antragsfrist auf Soforthilfen für „Haushalt und Hausrat“ und „Ölschäden an Gebäuden“ sowie für Notstandsbeihilfen für die Geschädigten des Juni-Hochwassers mit Ablauf des 31. Dezember 2013 endet. Alle Anträge, die erst im neuen Jahr beim Landratsamt eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden. Bürger, die noch einen Antrag stellen möchten, sollten sich daher umge-hend unter 08221/ 95255 mit dem Landratsamt Günzburg in Verbindung setzen. Die Soforthilfe gewährleistet neben dem Sofortgeld eine zusätzliche, unbürokratische Unterstützung für die Betroffenen.

Das Landratsamt weist nochmals darauf hin, dass die staatliche Hilfe (Sofortgeld und Soforthilfe) die tatsächliche Schadenshöhe nicht übersteigen darf. Ferner dürfen die Gelder auch nur für den beantragten Zweck verwendet werden. Nach-dem die Anträge bereits seit Längerem bearbeitet wurden, müssten die meisten Ersatzbeschaffungen zwischenzeitlich abgeschlossen sein. Die Hilfsempfänger sollten daher nochmals ihre Ausgaben für Ersatzbeschaffungen mit dem vom Landratsamt ausbezahlten Geldbetrag vergleichen. Wenn sie eine „Überzahlung“ feststellen, haben sich die Bezieher selbstständig mit dem Landratsamt Günzburg wegen einer anteiligen Rückerstattung in Verbindung zu setzen.

Das gleiche gilt, wenn die Betroffenen im Nachhinein noch Leistungen von ihren Versicherungen erhalten haben. Werden dem Landratsamt Hinweise bekannt, die auf eine zweckfremde Verwendung oder auf eine nicht gemeldete Überzahlung hindeuten, zieht dies laut Pressemitteilung eine Ermittlung wegen Betrug nach dem Strafgesetzbuch mit sich.

Privatpersonen oder Unternehmen, die noch Anträge auf Aufbauhilfen stellen wollen, müssen sich noch nicht beeilen. Der Gesetzgeber hat erklärt, dass Anträge bis 31. Juni 2015 gestellt werden können. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Krippen_neu_2442.tif
Vereine

Abschluss für ein besonderes Jahr

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket