Newsticker
RKI: 3736 Neuinfektionen und 13 Todesfälle - Sieben-Tage-Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Ichenhausen: Kleingärten in Ichenhausen: Das eigene Reich auf einer Parzelle

Ichenhausen
01.09.2021

Kleingärten in Ichenhausen: Das eigene Reich auf einer Parzelle

Hans Kirschner und Erika Schäfer vor ihrem ganzen Stolz, den Blumen.
Foto: Julia Greif

Plus Mit jedem Lockdown scheint ein eigener Garten verlockender. Aber wie lebt es sich in so einer Kleingartensiedlung? Ein Besuch beim Kleingartenverein Ichenhausen.

Stefan Bitschi freut sich über Besuch: "Bitteschön, das ist mein Garten", sagt er mit einer ausladenden Handbewegung. Seine Frau Maria und er führen gern durch ihr Reich, das direkt am Anfang der Siedlung "Am Rohrbach" in Ichenhausen liegt. Seit 21 Jahren sind sie dort, davor hatten sie bereits einen Schrebergarten in der alten Anlage. Die Kirschners von der übernächsten Gartenreihe sind schon so lange hier wie die Bitschis. Mehr als 890.000 Kleingärten gibt es in Deutschland laut dem Bundesverband Deutscher Gartenfreunde. Von außen oft ein Mysterium. Deshalb schauen wir hinein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.