Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Ichenhausen: Motorradfahrer muss nach Unfall ins Klinikum geflogen werden

Ichenhausen
22.05.2016

Motorradfahrer muss nach Unfall ins Klinikum geflogen werden

Ein Motorradfahrer ist in Ichenhausen verletzt worden.
Foto: Mario Obeser

Einsatz für Rettungsdienst und Polizei am Sonntag in Ichenhausen: Ein 23-Jähriger ist dort am Nachmittag verletzt worden.

Eine 47 Jahre alte Autofahrerin wollte am Sonntagnachmittag vom Gelände einer Tankstelle in Ichenhausen auf die Günzburger Straße fahren, übersah dabei nach Angaben der Polizei aber einen 23 Jahre alten Motorradfahrer aus dem Landkreis Neu-Ulm. Bei der anschließenden Kollision wurde der Kradfahrer schwer an den Beinen verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum Augsburg geflogen werden. Da sich bei der Unfallaufnahme Hinweise ergaben, dass die Autofahrerin alkoholisiert war, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme an. Der Schaden an Motorrad und Auto wird auf knapp 4000 Euro geschätzt. zg

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.