Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Ichenhausen: Tongrube: Die Stadt will Sicherheit

Ichenhausen
09.08.2019

Tongrube: Die Stadt will Sicherheit

Eine Luftaufnahme der Tongrube Ichenhausen.
Foto: Bernhard Weizenegger

Der Hickhack um die Umweltverträglichkeitsprüfung geht weiter. Das Bergamt Südbayern hat im Juli dreimal Post mit unterschiedlicher Zielrichtung nach Ichenhausen geschickt.

Zumindest das steht fest: Am 23. März hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof entschieden, dass für die Erweiterung der Tongrube ein Vorprüfungsverfahren für eine Umweltverträglichkeitsprüfung notwendig ist. Als Konsequenz wurde auf der Erweiterungsfläche im Nordosten der Tongrube der Betrieb eingestellt (wir berichteten). Im Juli hat die Stadt Ichenhausen dreimal Post vom Bergamt Südbayern bekommen, jedes mal mit einer unterschiedlichen Zielrichtung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.