Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Immer mehr Flachglas wird gesammelt

Wiederverwertung

10.02.2015

Immer mehr Flachglas wird gesammelt

2014 waren es bereits 53 Tonnen im Landkreis

Es kann ohne Qualitätsverlust zu annähernd 100 Prozent recycelt und zu Gussglas, Behälterglas, Dämmwolle, Schmirgelpapier oder sogar zu Glasbausteinen werden: Flachglas. Diesen Wertstoff sammelt der Landkreis seit knapp einem Jahr an der Pyrolyseanlage in Burgau und seit Jahresbeginn auch am Wertstoffhof in Krumbach. Laut Pressemitteilung des Landratsamtes werden so wertvolle Rohstoffe eingespart.

Die im Landkreis bisher gesammelte Flachglasmenge ist laut Pressemitteilung stetig gewachsen. Im zweiten Halbjahr 2013 waren es noch knapp 38 Tonnen, während die Anlieferungen in der zweiten Jahreshälfte 2014 schon auf mehr als 53 Tonnen gestiegen sind. Dies entspricht einer Steigerung der Sammelquote von 40 Prozent.

Auch Autoglasscheiben zählen dazu

Als Flachglas zählen alle ebenen und gebogenen Scheiben, farblos oder auch farbig, wie Fenster- und Türglas ohne Rahmen, Glasbausteine und auch Autoglasscheiben. Nicht dazu gehören Keramik, Bauschutt, Steine, Ceran-Kochfelder, Glaskeramik, Hochtemperaturgläser und bleihaltiges Glas wie Bildschirme. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren