1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. In Burgau gehen die Uhren anders

Zeit

12.09.2018

In Burgau gehen die Uhren anders

Die Uhren an der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt und am Alten Rathaus in Burgau zeigen unterschiedliche Zeiten an. Die Uhr an der Kirche geht richtig.
Bild: Christian Kirstges

Die Zeiger an der Pfarrkirche und am Alten Rathaus zeigen zwei verschiedene Zeiten an.

Herrscht in Burgau bereits Winterzeit? Zumindest geht die Uhr am Alten Rathaus in der Altstadt eine Stunde nach im Vergleich zu der an der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Sichtweite am Kirchplatz. Oder stellt man sich bereits prophylaktisch auf die Abschaffung von Sommer- und Winterzeit ein und hat sich für letztere entschieden? Die Uhr an der Kirche geht jedenfalls richtig. Auf Anfrage im Bauamt der Stadtverwaltung heißt es, dass noch geklärt werde, wer die Uhr wieder richtig stellt.

Ebenfalls in der Nähe steht bekanntlich der Marienbrunnen, der vorübergehend wegen eines Defekts außer Betrieb war, aber seit mehreren Wochen wieder sprudelt. Womöglich kommt man um die befürchtete größere Sanierung herum. Zumindest fließt das Wasser wieder nach dem Austausch der Pumpe. (cki)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_0197.tif
Rohstoffe

Die Offinger Tongrube wird erweitert

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen