1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Infobörse für Frauen war schon längst abgesagt

13.07.2010

Infobörse für Frauen war schon längst abgesagt

Verschlossene Türen im Forum: Die angekündigte Infobörse für Frauen am Samstag fand nicht statt. Foto: Kraus
Bild: Kraus

Günzburg Für Irritationen hat die geplante Infobörse für Frauen gesorgt. Sie war zwar angekündigt worden, fand jedoch nicht statt. Besucher dieser Veranstaltung standen am Samstag im Forum am Hofgarten in Günzburg vor verschlossener Tür. "Die Veranstaltung findet leider nicht statt!", war auf einem Zettel zu lesen, der an der Fensterscheibe im Eingangsbereich angebracht war. Näheres war nicht zu erfahren.

Gestern brachte die Recherche unserer Zeitung Licht ins Dunkel. "Die Veranstaltung war bereits Anfang des Jahres abgesagt worden", hieß es aus dem Forum am Hofgarten. Leider sei zu diesem Zeitpunkt das Forum-Programm 2010 schon gedruckt gewesen, in dem die Infobörse für Frauen groß angekündigt ist. Als Veranstalter ist die Gleichstellungsstelle im Landratsamt Günzburg angegeben. "Uns wurde zugesagt, dass keine weitere Werbung gemacht wird", sagte eine Mitarbeiterin des Forums gestern Vormittag.

Brigitte Förster, die Gleichstellungsbeauftragte im Landratsamt, bedauerte die Irritation. Als die Infobörse geplant worden war, hoffte das Landratsamt, einen Kooperationspartner zu finden - vergeblich. "Ich hätte die Organisation mit meiner Halbtagsstelle alleine nicht geschafft", sagte Förster. Daraufhin wurde die Veranstaltung abgesagt.

Da der Inhalt des Themas - die Berufsrückkehr von Frauen nach einer längeren Familienzeit - aber sehr wichtig sei, habe man weiter nach einer Lösung gesucht. Mit Erfolg: "Die Sparkasse Günzburg/Krumbach erklärte sich bereit, die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit uns auszurichten", informierte die Gleichstellungsbeauftragte.

Infobörse für Frauen war schon längst abgesagt

Neuer Termin: 30. Oktober in den Räumen der Sparkasse

Nun soll die ursprünglich angedachte "Infobörse für Frauen" in anderer Form am Samstag, 30. Oktober, stattfinden. Ihr neuer Titel lautet: "Frauen auf Kurs in die Eigenständigkeit - Wiedereinstieg, Umstieg oder eine berufliche Neuorientierung". Die Veranstaltung soll vormittags in den Räumen der Sparkasse über die Bühne gehen, berichtete Brigitte Förster. (alk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren