Newsticker
Grüne entscheiden über Aufnahme von Koalitionsgesprächen – Junge Union setzt Deutschlandtag fort
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Interview: Handelsverein: „Die Burgauer Innenstadt ist nicht tot“

Interview
17.03.2020

Handelsverein: „Die Burgauer Innenstadt ist nicht tot“

Harald Dalm (rechts), Vorsitzender des Handels- und Gewerbevereins Burgau sowie sein Stellvertreter Michael Hackenberg an der Burgauer Stadtstraße. Hier gibt es noch schöne Fachgeschäfte – und Leerstand.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Statt eines Cafés zieht ins Zentrum ein Büro – Vorschriften machen nichts anderes möglich. Ein Gespräch unabhängig von Corona über Probleme und Chancen.

In die frühere VR-Bank am Kirchplatz sollte Henry’s Coffee einziehen – darf es aber aus Gründen des Baurechts nicht. Stattdessen wird daraus ein Architekturbüro. Kann man angesichts dessen überhaupt noch etwas für eine Innenstadt tun?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.