Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Jettingen-Scheppach: Ärger um geplante Bankenfusion der Raiffeisenbank Jettingen-Scheppach

Jettingen-Scheppach
30.07.2020

Ärger um geplante Bankenfusion der Raiffeisenbank Jettingen-Scheppach

Die VR-Bank Donau-Mindel wirbt nach wie vor um eine Partnerschaft mit der Raiffeisenbank in Jettingen-Scheppach, auch wenn die Chancen gering scheinen.
Foto: Andreas Brücken

Plus Die VR-Bank Donau-Mindel fühlt sich von den Verantwortlichen der Raiffeisenbank Jettingen-Scheppach übergangen. Was die VR-Vorstände nun in letzter Minute vorhaben.

Die Raiffeisenbank Jettingen-Scheppach suchte nach einem Partner – und und ist fündig geworden. Die VR-Bank Donau-Mindel kann diese Wahl nicht verstehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.