Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Jettingen-Scheppach: Asylunterkunft: Nachbar klagt über zu viel Müll

Jettingen-Scheppach
12.08.2015

Asylunterkunft: Nachbar klagt über zu viel Müll

Auf dem Vordach des Asylheims in Jettingen sammelte sich der Müll.
Foto: Hans Burkhardt

Der Jettinger würde am liebsten sein Haus verkaufen und wegziehen. Doch das sei wegen der Situation nicht einmal möglich.

Die Asylunterkunft an der Hauptstraße in Jettingen hatte schon bei der Informationsveranstaltung im März für kontroverse Diskussionen gesorgt. Vor allem die direkten Nachbarn machten ihrem Ärger Luft: „Es ist der schlechteste Standort“, meinte ein Bürger. Hans Burkhardt fühlt sich nun bestätigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.