Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Jettingen-Scheppach: Fahrer eines Kleintransporterts mit falschem Führerschein unterwegs

Jettingen-Scheppach
12.09.2021

Fahrer eines Kleintransporterts mit falschem Führerschein unterwegs

Ein 26-Jähriger konnte bei einer Polizeikontrolle an der A8 an der Rastanlage Burgauer See nicht den richtigen Führerschein vorweisen.
Foto: picture alliance/dpa (Symbolbild)

Bei einer Polizeikontrolle auf der A8 an der Rastanlage Burgauer See kann ein 26-Jähriger keinen passenden Führerschein vorlegen. Weiterfahren durfte er nicht.

Die Autobahnpolizei Günzburg hat am Samstag um kurz nach Mitternacht einen Kleintransporter mit Anhänger an der A8 an der Rastanlage Burgauer See kontrolliert. Im Verlauf der Kontrolle händigte der 26-jährige Fahrer laut Polizei einen Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B aus.

Zum Führen der Fahrzeugkombination wäre jedoch eine Fahrerlaubnis der Klasse BE erforderlich gewesen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Gegen den 26-Jährigen wird Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.