Newsticker
RKI registriert 2400 Corona-Neuinfektionen: Inzidenz liegt jetzt bei 16,9
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Jettingen-Scheppach: Mit „Rambo“ fahren sie durch 14 Länder

Jettingen-Scheppach
22.08.2018

Mit „Rambo“ fahren sie durch 14 Länder

Mit „Rambo“, dem 24 Jahre alte Mitsubishi Pajero, gehen Monika Schäfer und Holger Löchle bei der Balkan-Express-Adventure-Rallye für einen guten Zweck an den Start.
Foto: Uli Anhofer

Holger Löchle und Monika Schäfer sammeln in ganz Südosteuropa Spenden. Was die beiden Jettinger antreibt, in zehn Tagen 4000 Kilometer abzuspulen.

240 Teams aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien und Frankreich sind dabei, wenn am Samstag die Balkan Express Adventure Rallye startet. Mittendrin in Dresden befinden sich dann Monika Schäfer und Holger Löchle aus Jettingen, die sich für diese Benefiz-Autofahrt den Teamnamen „Grenzenlos“ gegeben haben. Die 40-Jährige sagt zu ihren Motiven: „Ein außergewöhnliches Abenteuer zu unternehmen ist spannend. Damit zusätzlich anderen zu helfen, macht diese Reise noch bedeutsamer und wertvoller.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.