Newsticker
Von der Leyen: EU muss sich auf russischen Gas-Stopp vorbereiten
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Jettingen-Scheppach: Trotz Corona und Handwerkermangel: Gesundheitszentrum eröffnet pünktlich

Jettingen-Scheppach
21.07.2021

Trotz Corona und Handwerkermangel: Gesundheitszentrum eröffnet pünktlich

So sieht das Gesundheitszentrum aus der Luft aus. Es entsteht am Ortseingang von Jettingen.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Das Millionenprojekt Gesundheitszentrum in Jettingen soll Ende 2021 fertig sein. Wie es die Bauherren schaffen, trotz aller Widrigkeiten im Zeitplan zu bleiben.

Die Brüder Georg und Johann Schlachter aus Krumbach hatten eine Vision: Sie träumten von einem neuen Versorgungszentrum am Ortseingang von Jettingen, in dem die Bürger von der Apotheke über den Bäcker und Lebensmittelhändler bis hin zum Freizeitvergnügen im Fitnessstudio alles gebündelt finden sollen. Bei der Vision blieb es nicht, vor zwei Jahren kauften die beiden Schlachters das Areal des ehemaligen Möbelhauses Erdt. In Zeiten, in denen sich alles um Corona dreht und die meisten nicht an große Investitionen denken, investierte das Team Millionen und hat Erfolg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.